5 tolle Hacks für deinen Monsieur Cuisine (+Video)

5 tolle Hacks für deinen Monsieur Cuisine (+Video)

Die Anfangszeit mit einer neuen Küchenmaschine kann immer etwas knifflig sein. Viele Handgriffe sitzen noch nicht und man muss sich erst an alles herantasten. Ich habe für euch 5 tolle und einfache Hacks für den Monsieur Cuisine für euch, die euer Leben etwas einfacher machen!

Hack #1 – Zwischenreinigung

Viele Rezepte bestehen und mehreren Arbeitsschritten, wo zwischen den einzelnen Schritten jeweils der Mixtopf gereinigt werden muss. Das ist innerhalb von wenigen Sekunden erledigt, wenn man etwas Wasser und Spülmittel in den Mixtopf gibt, den Deckel schließt und 1-2 mal die Turbo-Taste betätigt. Anschließend mit Wasser ausspülen und trocknen und schon ist der Mixtopf bereit für den nächsten Arbeitsschritt.

Hack #2 – Hartnäckige Reinigung

Nach dem Kochen kommt das Spülen, manchmal eine Qual, wenn der Mixtopf sehr hartnäckig zu reinigen ist. Dafür einfach etwas Wasser und Spülmittel in den Mixtopf geben und für 5 Minuten bei 80°C auf Stufe 1 kochen lassen. Danach mit klarem Wasser ausspülen und der Mixtopf ist wie neu!

Hack #3 – Zerkleinerung

Bei der Zerkleinerung von kleinen Mengen an Zwiebeln oder Knoblauch hat das Messer Probleme, diese geringen Mengen ordentlich fein zu hacken. Dafür einfach den Deckel auf den Mixtopf setzen, den Messbecher aus dem Deckel entfernen und das Messer zum Rotieren bringen, Den Knoblauch und die Zwiebeln direkt auf das laufende Messer fallen lassen. Die Zwiebeln und der Knoblauch werden wunderbar fein.

Hack #4 – Hackfleisch selbst herstellen

Wer genau wissen möchte, welches Fleisch sich im Hackfleisch befindet, kann dieses mit dem Monsieur Cuisine ganz einfach selbst herstellen. Dafür das frische Fleisch in kleine Würfel schneiden. Diese für mindestens 60 Minuten anfrieren. Anschließend die Würfel in den Mixtopf geben und für 30 Sekunden bei Stufe 7 mixen.

Hack #5 – Teigreste aus dem Messer entfernen

Der Monsieur Cuisine eignet sich super, um z.B. Hefeteig herzustellen. Danach bleiben aber leider immer Teigreste am Messer kleben. Diese kann man ganz einfach entfernen, in dem man den Mixtopf wieder in das Gerät stellt, den Deckel verschließt und 1-2 mal die Turbo-Taste betätigt. Die Teigreste werden an die Wand des Mixtopfs geschleudert und können ganz einfach mit dem Spatel abgekratzt werden.

Ich hoffe euch haben diese Hacks geholfen! Falls ihr noch weitere Hacks kennt, schreibt mir diese gerne in die Kommentare!

Abonniere meinen Kanal ♡

Du möchtest zwei neue Videos pro Woche mit neuen tollen Rezepten für den Monsieur Cuisine bekommen? Dann abonniere meinen YouTube-Kanal oder folge mir auf Facebook und bleibe up-to-date!

Comments are closed.