Deftiger Schaschliktopf

Deftiger Schaschliktopf

Mal wieder richtig deftig und herzhaft essen – wie Sonntags bei Oma. Genau daran habe ich gedacht, als ich mir das Rezept zum Schaschliktopf überlegt habe. Weil es bei mir immer besonders schnell gehen muss, hier eine wunderbar einfach Variante, die schon fast einem One-Pot-Gericht ähnelt.

Zutaten

  • 500g Schweinefilet
  • 300g festkochende Kartoffeln
  • 150g Speck
  • 2 große Zwiebeln
  • 1 Möhre
  • 1 Flasche (250ml von Knorr) Schaschliksoße
  • Gewürzketchup
  • Gemüsebrühe
  • Pfeffer

IMG_5710

Zubereitung

  1. Das Schweinefilet in mundgerechte Würfel schneiden und in einem großen Topf mit etwas Öl anbraten.
  2. Den Speck, die Zwiebeln und die Möhre würfeln, zum Fleisch geben und für ca. 5 Minuten mitbraten.
  3. Die Schaschliksoße und 2 EL Gewürzketchup dazugeben und kurz umrühren. Die leere Flasche komplett mit Wasser auffüllen und zu den restlichen Zutaten geben. Je nach Geschmack kann mehr oder weniger Wasser dazugegeben werden. Bei niedriger Stufe für ca. 30 Minuten köcheln lassen.
  4. Die Kartoffeln in Würfel schneiden und in die Soße geben. Gut umrühren und für weitere 25-30 Minuten köcheln lassen.
  5. Zum Schluss mit Gemüsebrühe und Pfeffer abschmecken und mit etwas Baguette servieren.

Das perfekte Gericht für diejenigen, die es besonders deftig mögen!

Ein Kommentar

  1. Pingback: Deftige Kartoffelsuppe - Herzblutkochen

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*