Spaghetti-Würstchen-Pfanne in cremiger Käse-Sahne-Soße

Spaghetti-Würstchen-Pfanne in cremiger Käse-Sahne-Soße

Mein Rezept für die Spaghetti-Würstchen-Pfanne in cremiger Käse-Sahne-Soße ist eins meiner go-to-Gerichte nach der Arbeit, wenn die Lust auf Kochen nicht allzu groß ist. Ein wirklich einfaches Gericht, das super lecker ist und sich wunderbar vorbereiten lässt. Am nächsten Tag einfach nochmal in der Pfanne heiß machen. So werden die Nudeln schön kross und schmecken wie am Vortag.

Zutaten für 2 Personen

  • 200g Spaghetti
  • 1 Glas Würstchen
  • 1 Zwiebel
  • 200ml Sahne
  • 100g frisch geriebener Käse, z.B Gouda
  • Salz
  • Pfeffer

Spaghetti mit Käsesoße

Zubereitung

  1. Die Spaghetti in einem großen Topf mit reichlich Wasser und Salz zum Kochen bringen und al dente kochen.
  2. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die in feine Würfel geschnittene Zwiebel darin glasig anbraten.
  3. Die Würstchen in feine Scheiben schneiden und zu den Zwiebeln geben. Kurz mitbraten und die Hitze runterdrehen.
  4. Die Sahne zum Zwiebel-Würstchen-Gemisch geben und kurz aufkochen lassen. MIt Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Nudeln abtropfen lassen und zur Soße geben. Alles gut vermischen.
  6. Zum Schluss den Käse frisch reiben (mir schmeckt frisch geriebener Gouda am Besten) und über die Nudeln geben. Die Hitze vom Herd nehmen und den Käse unter die Nudeln rühren.

Das perfekte Gericht für den Feierabend!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*