Ofenmakkaroni mit Frischkäse á la Mixgenuss

Ofenmakkaroni mit Frischkäse á la Mixgenuss

Kennt ihr schon die tollen Kochbücher „Mix ohne Fix“ von Mixgenuss? Die sind zwar eigentlich für den Thermomix, aber wir können die Rezepte natürlich auch mit unserem Monsieur Cuisine und Monsieur Cuisine Plus nutzen! Wo wir normalerweise Fix-Produkte zum Kochen benutzen, können wir jetzt mithilfe unserer Küchenmaschine auf die Fertig-Tütchen verzichten. Hier mein erster Versuch: die Ofenmakkaroni mit Frischkäse. In meiner Version etwas abgewandelt!

Zutaten

  • 300g Hackfleisch
  • eine Zwiebel
  • 200g Makkaroni
  • 1 Dose Erbsen
  • 100g Gouda am Stück
  • 70g Tomatenmark
  • 400g Wasser
  • 150g Frischkäse
  • 1,5 TL Gemüsebrühe
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Cayenne-Pfeffer
  • 1 Prise Knoblauchpulver

Zubereitung

  1. Das Hackfleisch wird im ersten Schritt in etwas Öl in einer Pfanne krümelig gebraten. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und mitbraten.
  2. Die ungekochten Makkaroni mit den Erbsen in eine Auflaumform geben, die fertige Hackfleisch-Zwiebel-Mischung dazugeben und vermischen.
  3. Den Gouda in grobe Stücke schneiden, in den Mixtopf geben und für 20 Sekunden bei Stufe 5 zerkleinern, anschließend umfüllen.
  4. Den Tomatenmark, das Wasser und alle Gewürze in den Mixtopf geben und für 4 Minuten bei 100°C auf Stufe 2 kochen.
  5. Den Frischkäse dazugeben und für 15 Sekunden bei Stufe 4 vermischen.
  6. Die Soße in die Auflaufform geben und alles sehr gut vermischen.
  7. Mit dem Gouda bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C für ca. 30 Minuten backen.

Das Rezept ist aus dem ersten Band der Reihe „Mix ohne Fix“. Guten Appetit!

Abonniere meinen Kanal ♡

Du möchtest zwei neue Videos pro Woche mit neuen tollen Rezepten für den Monsieur Cuisine bekommen? Dann abonniere meinen YouTube-Kanal oder folge mir auf Facebook und bleibe up-to-date!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*