Oreo-Cookies mit weißer Schokolade

Oreo-Cookies mit weißer Schokolade

Kennst du die leckere Konsistenz von Cookies, wenn sie außen knusprig und innen total weich sind? Dann weißt du, was dich erwartet! Die leckeren Oreo-Cookies mit weißer Schokolade sind ganz sicher bei jedem beliebt.

Zutaten

  • 12 Oreo-Cookies
  • 180g weiche Butter
  • 200g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 270g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • eine Prise Salz
  • 200g weiße, gehackte Schokolade

Zubereitung

  1. Im ersten Schritt werden die Cookies in den Mixtopf gegeben und für 10 Sekunden bei Stufe 4 kleingehackt. Anschließend werden sie in eine andere Schüssel umgefüllt, um sie später weiter verarbeiten zu können.
  2. Danach kommt die Butter in den Mixtopf und wird für eine Minute bei Stufe 4 geschlagen.
  3. Der Zucker, den Vanillezucker dazugeben und für zwei Minuten bei Stufe 4 vermixen.
  4. Die beiden Eier dazugeben und nochmal 30 Sekunden weitermixen.
  5. Dann kommen das Mehl, Backpulver und Salz dazu. Alles zusammen wird für 30 Sekunden bei Stufe 2 vermischt.
  6. Zum Schluss kommen noch die Oreos und die Schokolade dazu. Zusammen wird alles noch einmal für 30 Sekunden bei Stufe 2 vermixt.
  7. Der Backblech wird auf 180°C Ober-/Unterhitze vorgeheizt. Mithilfe von zwei Esslöffeln kann der Teig jetzt auf ein Backblech verteilt werden und für 10 Sekunden gebacken werden.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*