Schnelle Biskuitrolle

Schnelle Biskuitrolle

Es ist Sonntagmorgen, plötzlich ruft die Mutter an und kündigt ihren Besuch zum Kaffee und Kuchen an. Ihr braucht ein schnelles Rezept, mit Zutaten, die jeder da hat? Dann ist die schnelle Biskuitrolle genau das Richtige.

Zutaten

  • 4 große Eier
  • 4 EL kaltes Wasser
  • 160g Zucker
  • 1 Pack. Vanillezucker
  • 160g Mehl
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1 Glas Marmelade nach Wahl

schnelle Biskuitrolle

Zubereitung

  1. Die Eier trennen und das Eiweiß mit dem Wasser steif schlagen. Langsam den Zucker unter die Eimasse rühren, bis sie glänzt.
  2. Das Eigelb kurz einrühren, bis sich alles verbunden hat.
  3. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und über die Ei-Zucker-Masse sieben. Mit einem Schneebesen oder Teigschaber vorsichtig unterrühren.
  4. Auf ein mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und sofort im vorgeheizten Backofen bei 225°C Ober-/Unterhitze für ca.8 Minuten backen.
  5. Aus dem Ofen nehmen und auf ein Küchentuch stürzen, dass mit etwas Zucker bestreut war.
  6. Sofort in das Tuch einrollen und auskühlen lassen.
  7. Wenn der Boden kalt ist, wieder ausrollen und mit der Lieblingsmarmelade bestreichen. Sofort wieder zu einer Rolle formen.
  8. Der Kuchen ist sofort bereit und kann direkt serviert werden.

Ihr seht, man braucht insgesamt nur ca. 1 Stunde, bis der Kuchen serviert werden kann. Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*